Jugendbegegnung
Sie befinden sich hier:
Startseite  >  Seminare  >  Jugendbegegnung

Hier sind Sie auf unserer Jugendseite!!!



Jugendbegegnungen

Wenn sich junge Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern begegnen, ist das „gelebtes Europa“. Die Begegnung, das gemeinsame Lernen und die Freizeitgestaltung lassen Jugendliche offen aufeinander zugehen. In angenehmer Atmosphäre lernen sie sich kennen und stellen fest, worin die Gemeinsamkeiten, auch die Unterschiede zwischen Bürger/innen verschiedener Länder liegen.
Ziel dieser Veranstaltungen ist es, dass die Jugendlichen eventuell vorhandene Barrieren abbauen und alle Menschen, gleich welcher Nationalität, wertschätzen und mit ihnen kommunizieren.

Im Jahr 2017 findet eine deutsch-tschechische Kinderfreizeit
vom 13.07. bis 28.07.2017 statt.
Die Betreuer treffen sich zuvor bei einem Vorbereitungslehrgang.
Eine öffentliche Förderung ist beantragt.

Darüber hinaus realisieren wir internationale Begegnungsveranstaltungen von jungen Erwachsenen im Rahmen der politischen Bildung. Wir wollen dabei die jungen Menschen über die Entwicklungen Deutschlands zu seinen osteuropäischen Nachbarn informieren und gemeinsam über die Herausforderungen in einem geeinten Europa sprechen.

Dazu führten wir 2016 insgesamt 3 Veranstaltungen mit jungen Erwachsenen aus Deutschland, Tschechien und Rumänien durch. Auch 2017 stehen wieder drei Veranstaltungen auf unserer Agenda:

02.04. bis 07.04.2017 - Ost-West-Jugendakademie mit jungen Erwachsenen aus Deutschland und der Tschechischen Republik

10.09. bis 20.09.2017 - Ost-West-Begegnung mit jungen Erwachsenen aus Deutschland und Rumänien

12.11. bis 18.11.2017 - Ost-West-Begegnung mit jungen Erwachsenen aus Deutschland und Rumänien


Wenn Sie Lehrer*in an einer Schule sind, Ihre Schüler*innen älter als 16 Jahre sind und Sie Interesse an einer internationalen Begegnungsveranstaltung mit einem Bildungsprogramm haben, können Sie uns gerne kontaktieren. Wenn Sie schon einen Partner haben, ist das ideal. Ansonsten sprechen wir interessierte Schulen im osteuropäischen EU-Ausland an. Wir stellen in Abstimmung mit Ihnen ein entsprechendes Programm zusammen und versuchen, wenn die Bedingungen passen, auch eine entsprechende Förderung zu bekommen.

 

nach oben | zur Startseite