CampusUmwelt
Sie befinden sich hier:
Startseite  >  Programme  >  CampusUmwelt

Natur schafft Erfahrung

Zu Besuch bei den Wasserläufern, den Fledermäusen auf den Fersen oder ab in den Wald: Mit CampusUmwelt sind SchülerInnen der 1.-4. Klasse mittendrin im Naturerlebnis. An erster Stelle steht stets eine Hinführung an den achtsamen Umgang mit Pflanzen, Tieren und allem, was dem Menschen in der Natur begegnet. Die Ziele der Programme im Rahmen von CampusUmwelt sind dabei ganz natürlicher Art: Respekt vor der Umwelt, Erkennen von lebenswichtigen Zusammenhängen und Lernen von und mit der Natur.
Aufbauend auf einem Grundprogramm für den Tagesablauf wählt die Klasse im Vorfeld ein Zusatzthema, das im Mittelpunkt des Tages stehen wird. Unabhängig vom Thema wird der Tag durch erlebnispädagogische Aktionen bereichert.

NEU: Naturführerschein inklusive!

Drei Programme mit wertvollen Lern- und Erfahrungsinhalten rund um Natur und Energie stehen zur Auswahl:

 

 

Konzept

Bei unseren Programmen zu CampusUmwelt bereitet die Natur selbst den Boden für neue Erfahrung. Mit allen Sinnen wird hier unverfälschte Natur erlebt, verstanden und respektiert. Dabei geht der Weg ausgehend vom Bildungsgedanken über ökologisches Lernen und nachhaltiges Handeln bis hin zum sozialen Lernen im Sinne des „Mit“-Gedankens: Mit-Mensch, Mit-Natur, Mit-Umwelt. Die Arbeit mit naturpädagogischen Themen führt so zu ökologischen Handlungskompetenzen. Durch die Beschäftigung in und mit der Natur wird ein ökologisches Bewusstsein geschaffen. Die Zusammenarbeit im Team liefert einen wesentlichen Impuls für einen wertschätzenden Umgang miteinander. Dieses umweltbewusste Denken und Handeln nimmt Bezug auf den Gedanken der Nachhaltigkeit, welcher der Agenda 21 entspringt. So wird durch eine Vielfalt an innovativen und pädagogischen Ansätzen ein neuer Zugang zur Natur ermöglicht, der nicht nur Wissen mehrt, sondern dieses Wissen auch mit ganz natürlicher Erfahrung anreichert.

 

CampusUmwelt
Zielgruppe:
  • SchülerInnen der 1.-4. Klasse
blind führen
Ziele:
  • bewusster Umgang mit der Natur
  • Wissen rund um Natur, Tiere und Umwelt mehren
  • Sensibilisierung für ökologische Themen und Zusammenhänge
  • Entwicklung ökologischer Handlungskompetenzen
  • Kennenlernen der Lebensräume Wald und Bach
  • Erlebnis und Information im Bereich natur- und umweltwissenschaftlicher Themen
  • Stärkung eines ressourcenorientierten Energiebewusstseins
  • Entwickeln eines zukunfts- und kreislauforientierten Denkens im Sinne der Umwelt
  • Naturerfahrung mit allen Sinnen
  • Teamerfahrung und Stärkung der Kooperation in der Klassengemeinschaft
Inhalte:
  • Arbeit mit der Geräuschekarte
  • Herstellen von Hilfsmitteln
  • kreative Aktionen mit Naturmaterialien
  • Naturführerschein
  • erlebnispädagogische Gruppenaktionen
  • Geschichten rund um Waldfee & Co
  • Schatzsuche
Methoden:
  • kreative Naturwissenschaft
  • innovative Techniklehre
  • Natur- und Körpererfahrung
  • Naturpädagogik
  • Waldpädagogik
  • Erlebnispädagogik
  • Energiepädagogik
  • Landart

 

 

Learning Campus Prospekt 2017

  Learning Campus Prospekt 2017
                        und
                Preisliste 2017


 

 

Learning Campus Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben | zur Startseite