Die Europäische Union als Akteur der Weltpolitik

mit der Konferenzsimulation „Die Europäische Union, die internationalen Beziehungen und die globalen Veränderungen“

Zeitraum: 18.03.2024— 20.03.2024

Kategorie: Bildung Heiligenhof

Veranstaltungsort: Der Heiligenhof - Alte Euerdorfer Str. 1 - D-97688 Bad Kissingen

Veranstaltung für Junge Erwachsene aus Unterfranken und politisch Interessierte

Die Europäische Union betrachtet sich selbst als ein Akteur der Weltpolitik und verfügt auch über entsprechende Möglichkeiten als solcher aufzutreten. Andererseits gibt es an den Außengrenzen der EU und der näheren Umgebung eine Vielzahl von Konflikten: Belarus, Ukraine, Syrien, Israel, Libyen und die Sahelzone. Dabei ist die EU in vielfältiger Hinsicht gefragt und hat mit ihren militärischen und zivilen Kapazitäten auch die Möglichkeiten, dort aktiv und befriedend einzugreifen. In dieser Veranstaltung sollen die Teilnehmenden zunächst die Grundlagen der Europäischen Union erfahren. Dann erleben sie mittels einer Konferenzsimulation, in der sie den Rat der Europäischen Union darstellen, wie schwierig es ist, im Kreis der europäischen Staaten Konflikte zu analysieren, Möglichkeiten zu definieren und Wege auszuloten, ob außenpolitisch ein gemeinsamer Standpunkt gefunden werden kann.

Das Seminar ist ausgebucht.

Weitere Informationen

Fragen können Sie gerne per E-Mail an uns richten: info@heiligenhof.de

Bildungsstätte – Schullandheim – Jugendherberge
Stiftung Sudetendeutsches Sozial- und Bildungswerk

Alte Euerdorfer Straße 1
97688 Bad Kissingen

Tel.: +49 971 / 7147-0
Fax.: +49 971 / 7147-47

E-Mail: info(at)heiligenhof.de
www.heiligenhof.de